Kinder mit der gedruckten Tageszeitung

Jetzt Lesepate werden!

Werden auch Sie Lesepate und leisten Sie täglich einen Beitrag für eine bessere Allgemeinbildung. Sie helfen den Schülern schon mit einem Abo – gerne können Sie auch mehrere Abos spenden. So fördern Sie die Allgemeinbildung und Medienkompetenzen für ein Jahr. Nach Ablauf der 12 Monate kann die Patenschaft mit einer Frist von vier Wochen zum Quartalsende gekündigt werden.
  • Ein Jahr Lesefreude für junge Menschen
  • Ihre persönliche Dankesanzeige in der Zeitung
  • Positive Bewertung Ihres Engagements in der Öffentlichkeit
  • Eine bequeme Leseecke in der Schule
  • Vor Ort eine Paten-Urkunde mit Ihrem Namen und Ihrem Logo

Bei Fragen beraten wir Sie gerne oder senden Ihnen auf Wunsch weitere Informationen zu. Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0541/310-800 oder per E-Mail unter lesepaten@dk-online.de.

Unsere Region lebt von gut ausgebildetem Nachwuchs. Bereits junge Menschen sollten daher Zeitung lesen und Interesse dafür entwickeln, was in der Welt und in der nahen Umgebung passiert. Durch die Steigerung von Allgemeinbildung und Lesekompetenz werden Kinder und Jugendliche darüber hinaus fit für Ausbildung und Beruf.

Jungen Menschen aus der Region wird durch die Patenschaft ein Schuljahr lang der tägliche Zugang zur Tageszeitung ermöglicht. Teilnehmen können sowohl Kindertagesstätten als auch Grundschulen sowie allgemeinbildende und berufsbildende Schulen. Darüber hinaus werden teilnehmende Kita’s und Schulen mit einem Zeitungshalter ausgestattet, damit diese sich eine Leseecke einrichten können.Die Patenurkunde in der Einrichtung zeigt, wer die Patenschaft übernommen hat.

  • Patenschaften können von Unternehmen, Vereinen, Organisationen oder auch Privatpersonen übernommen werden
  • Lesepaten zeigen Präsenz in der Region: Unsere Paten werden mit Ihrem Logo aufmerksamkeitsstark in einer Anzeige
  • Gerne dürfen unsere Lesepaten ihr Engagement mit der exklusiven Signatur im täglichen Schriftverkehr oder auf ihrer Homepage zeigen

Welche Leistungen bekommen die Lesepaten?
 Sie erhalten eine Anzeige in der Tageszeitung. Dadurch erfährt die Öffentlichkeit von Ihrem Engagement. Vor Ort gib es auch eine Paten-Urkunde mit Ihrem Namen und Ihrem Logo.

Verlängert sich das Abonnement im nächsten Jahr automatisch?
 Ja, die Patenschaft verlängert sich nach einem Jahr automatisch.

Wie kann der Pate die Lesepatenschaft kündigen?
Nach Ablauf eines Jahres können Sie die Patenschaft jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Wie kann ich mich als Lesepate anmelden?
 Sie können sich über den Flyer, diese Landingpage oder telefonisch anmelden.

Wie zahle ich für die Abonnements?
Sie zahlen monatlich per SEPA-Lastschriftmandat oder einmalig per Rechnung.

Kann ich Kontakt mit der Schule aufnehmen, die meine Zeitungen bekommt?
Bei beidseitigem Interesse stellen wir gerne den Kontakt zwischen Schule und Paten her.

Können Kindergartenkinder/Grundschüler schon etwas mit der Tageszeitung anfangen?
Ja, auch Leseanfänger können mit der Tageszeitung arbeiten. Sie können erste Wörter lernen und über Bilder und Überschriften sprechen.

Wie kann ich mein Zitat und Firmenlogo zur Veröffentlichung einreichen?
Sie können Zitat und Logo auf dieser Landingpage hochladen oder per Mail an lesepaten@dk-online.de schicken.

Wann erscheint mein Zitat und Logo in der Tageszeitung?
Ihr Zitat und Logo wird im Rahmen einer Anzeige veröffentlicht, über deren Erscheinen wir sie zeitnah informieren werden.

In welchem Tageszeitungstitel erscheint meine Anzeige?
Sie dürfen sich aussuchen, in welchem Titel (z.B. Meller Kreisblatt) Sie erscheinen möchten. Pro Patenschaft erhält jeder Pate eine Anzeige in einer Ausgabe.

Wie wird die Schule ausgewählt, an die meine Zeitungen gehen?
Sie können uns eine Wunschschule mitteilen, andernfalls erhält eine Schule, die sich für das Lesepaten-Projekt bei uns beworben hat, die Zeitungen.

Kann ich jede Schule mit meinem Patenabonnement beschenken?
Jede Schule, die im Verbreitungsgebiet des NOZ liegt, kann am Lesepaten-Projekt teilnehmen.

Was passiert mit den Zeitungen in den Schulferien?
In den Schulferien werden die Zeitungen nicht an die Schulen geliefert, sondern an eine soziale Einrichtung gespendet.

Wo werden die Zeitungen in der Schule ausgelegt?
Die Schulen entscheiden selbst, wo sie die Zeitungen auslegen. Bei der Einrichtung der Leseecke unterstützen wir diese gerne. Häufig wird diese in der Bibliothek platziert.

Wann erfolgt die Lieferung der Zeitungen?
Die Zeitungen werden wie gewohnt vor Schulbeginn zugestellt.

Welche Motivation steckt hinter dem Projekt?
Unsere Region lebt von gut ausgebildetem Nachwuchs. Um Interesse dafür zu entwickeln, was in der Welt und in der nahen Umgebung passiert, sollten Menschen bereits im jungen Alter Zeitung lesen. Besonders da heutzutage leider nicht mehr jeder Schüler Zugang zu seriösen regionalen und überregionalen Nachrichten hat, suchen wir starke Partner aus der Region, die bereit sind, sich für die Kinder und Jugendlichen vor Ort engagieren möchten.

Wieso gibt es eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten?
Um den Schulen Planungssicherheit geben zu können, haben wir die Mindestlaufzeit einer Patenschaft auf 12 Monate festgelegt. Nach den 12 Monaten verlängert sich die Patenschaft automatisch und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um die Modalitäten der Anzeige zu besprechen. Sie können die Patenschaft nach dem ersten Jahr mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Quartalsende beenden.

Sie können hier den Informationsflyer downloaden: DK_Flyer LesePaten

Geben Sie Ihre persönliche Daten ein

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

* Pflichtfelder

Kreieren Sie Ihre Anzeige

Als Lesepate können Sie sich mit Zitat und Firmenlogo in der Tageszeitung aufmerksamkeitsstark präsentieren. Falls Sie noch keinen Text zur Hand haben, wird sich in Kürze unser Team mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Ausgabe und Zahlungsart

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

* Pflichtfelder